Claus-Peter Blaschke

Claus-Peter Blaschke, Jahrgang 1954, wurde in Bad Homburg v. d. Höhe geboren, er ist verheiratet und hat vier Kinder. Nach Abitur, Ableistung des Grundwehrdienstes sowie Studium der Rechtswissenschaften an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt am Main und anschließendem Referendariat am Landgericht Frankfurt ist er Rechtsanwalt seit 1983 und seit 2003 Fachanwalt für Familienrecht.

Während seiner bisherigen gesamten Berufstätigkeit hat Rechtsanwalt Blaschke regelmäßig Notarsvertretungen übernommen.

Seit 1993 juristische Begleitung eines Landesverbandes im kulturellen Bereich (u. a. Durchführung von Seminaren im Vereinsrecht) mit mehr als 200.000 Mitgliedern, seit 1999 Vizepräsident dieses Verbandes.