Dr. Reinhold Ott

Dr. Reinhold Konrad Ott, 1944 in Bad Homburg v.d.Höhe geboren, verheiratet seit 1968, 2 Kinder. Abitur 1963.
Rechtswissenschaftliches Studium in Frankfurt (Main), 1968 1. Staatsexamen, 1971 2. Staatsexamen. 1972 Promotion bei Prof. Kronstein über "Unternehmenspublizität".

1972-1977 Deutsche Treuhandgesellschaft (heute KPMG), zuletzt Assistent des Vorstandes. 1977 - 1978: Geschäftsleitung (Beteiligungsverwaltung) bei Fresenius KG, Oberursel (heutige Fresenius AG).
Anwaltszulassung 1976, Fachanwalt für Steuerrecht seit 1979, Notar seit 1989.

Bis 2005: Mehr als 20 Jahre Mitglied des Aufsichtsrates einer Genossenschaftsbank, davon rund 15 Jahre als Aufsichtsratsvorsitzender.

Schwerpunktmäßige Beratung kleiner und mittlerer Unternehmen, insbesondere bei Umwandlungen und anderen Rechtsformänderungen, Generationenwechseln, Erbgängen und anderen Strukturänderungen; auch bei Generationenverträgen und Vermögenstransaktionen zwischen Familiengenerationen.

Umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Testamentsvollstreckung.